Mackevision
Sensual Purity – Gorden Wagener on Design
DA Sensual Purity

Kunde: Daimler AG

Jahr: 2016

Teilen

Die „Mercedes-Benz Future World“ lädt in eine Landschaft architektonischer Zukunft ein und erschafft in seiner Komposition eine ganz eigene Daimler Designwelt. In dem Buch „Sensual Purity – Gorden Wagener on Design“, in dem es auf eine Reise hinter die Kulissen der Design-Studios geht, sind die Bilder des renommierten britischen Fotografen Jonathan Glynn-Smith zu sehen.

Mackevision war an dem ausdrucksstarken Bild-Projekt beteiligt und hat drei Motive fotorealistisch umgesetzt.

Bei allen drei Bildern hat Mackevision durch fotografiertes Material Landschafts-Mattepaintings generiert und das Compositing übernommen: Die Mattepaintings wurden zusammen mit den Designwelt-Renderings zu einem finalen Gesamtmotiv zusammen gefügt.

Die Entwicklung und das Modelling der Glas-Haut des High Towers vom „Oasis Plaza“ fand auf der Basis von den Entwürfen der Daimler Designabteilung statt. Die vielen Details der einzelnen Motive (Städte, Wege, Landschaft) wurden dabei in enger Zusammenarbeit entworfen.

Am Ende sind fantastische Bilder entstanden, die durch ihren Detailreichtum besonders inspirieren.

Mehr Referenzen