12. September 2014
Volkswagen of America stellt „Dating-Website“ für Autokäufer vor

Mackevision-Lösung: echtes Matchmaking für Kunden, Prozessintegration für den Hersteller.

#

Volkswagen of America hat unter vw.com eine innovative Konfigurationslösung in Betrieb genommen, die den Neuwagenhandel im US-Markt wesentlich verändert. Die neue Website auf der Basis von Mackevision-Technologie aus der F_BOX-Familie ermöglicht dem Hersteller und seinen Händlern ein bisher nicht erreichbares Maß an Integration mit dem Produktions- und Sales-Prozess, während US-Käufer erstmals exakt ihr Wunschauto über eine Matchmaking-Funktion finden.

Bisher können Käufer in den USA zwar ihren Volkswagen online konfigurieren, die endgültige Auswahl hängt jedoch davon ab, welche Modelle ihr Händler vorrätig hat. Man spricht in diesem Zusammenhang vom „Best-Match-Prinzip“. Die neue Konfigurationslösung macht es dagegen möglich, dass Kunden online aus dem tatsächlich verfügbaren Fahrzeugbestand bei einem Händler auswählen. Ist das Wunschfahrzeug nicht im Bestand, wird die Suche auf andere Händler ausgeweitet. Auf diese Weise sorgt die neue Website dafür, dass VW-Kunden in den USA bereits vor dem Besuch beim Händler exakt ihr gewünschtes Fahrzeug online sehen.

Artikel teilen

Weitere Informationen

Laden Sie sich unsere Pressemitteilung herunter:

Nadja Atwaa

Senior Public Relations Manager

Nadja Atwaa