6. Oktober 2015
Mackevision wächst: Jens Pohl wird COO

Mackevision verstärkt ihre Geschäftsführung und bestellt Jens Pohl zum heutigen Datum zum Chief Operating Officer (COO). Als solcher verantwortet der erfahrene Manager künftig die Steuerung der internationalen Standorte sowie die Bereiche Human Resources, Finance und Legal. Zudem liegt Mackevisions globaler Wachstums- und Transformationsprozess in seinem Verantwortungsbereich.

#

Der 48-jährige Maschinenbauingenieur kommt vom Technologiekonzern Voith, wo er zuletzt im Bereich Voith Industrial Services als Geschäftsführer die Einheit „Engineering Services“ leitete.

Pohl begann seine berufliche Laufbahn bei der damaligen Mercedes-Benz AG (heute Daimler AG), wo er im Pkw-Geschäft, in verschiedenen Tochtergesellschaften und in der Konzernzentrale unterschiedliche operative und strategische internationale Führungsaufgaben übernahm. Später wechselte er zum Ingenieurdienstleister MBtech; dort verantwortete er als Mitglied der Geschäftsleitung die Auslandsgesellschaften sowie die Bereiche Vertrieb, Marketing und Einkauf.

Artikel teilen