Mackevision

Augmented Reality Visualizer

Brauchen wir noch Autohäuser?

Sicherlich. Aber wir müssen sie neu denken. Denn auch hier muss sich das Angebot den Bedürfnissen des Kunden anpassen. Und dieser will vor allem mit einem schönen Erlebnis nach Hause kehren, wenn er sich die Mühe macht, die Räume einer Marke zu besuchen.

Was aber kann sich ändern? Vielleicht darf ein Autohaus zukünftig mehr wie eine Galerie gedacht werden: ein Raum, in dem Fantasie und Wirklichkeit verschmelzen und Gekanntes in nie erlebter Form zum Vorschein kommt. All dies zum Beispiel dank AR-Technologie.

Die Augmented-Reality-Lösung ist besonders passend für kleine Verkaufsflächen und Showrooms, um die volle Produktpalette zeigen zu können. Das digitale Markenerlebnis schafft eine außergewöhnliche Besucher- und Kundeninteraktion, die nachhaltig im Gedächtnis bleibt.

  • Augmented Reality auf mobilen Geräten am Point of Sale oder im Showroom
  • Die mobile App erkennt Marker oder Fahrzeugmodelle und zeigt die korrespondierenden virtuellen 3D-Fahrzeuge auf dem mobilen Endgerät
  • Vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten für den Nutzer: Farbauswahl (Lack/Interieur), Felgen, Auspuffanlage etc.
  • Detaillierte Visualisierung und Animation (Zoom ins Fahrzeuginnere, 360°-Ansicht)
  • Nahtlose Übertragung der gewählten Konfiguration vom Mobilgerät zu großflächigen Screens über „gemischte Interaktionen” für weitere Visualisierungen und Kundenbetreuung

Kundennutzen

  • Durchgängiges, außergewöhnliches und interaktives Produkt- sowie Markenerlebnis (Seamless Experience)
  • Gezielte, umfangreiche und begeisternde Informationsbeschaffung
  • Einfache Orientierung auf der Kommunikationsfläche

Händlernutzen

  • Reduktion der personalintensiven Beratung
  • Auswertung des Interaktionsverhaltens für die Optimierung der Kommunikationsfläche sowie der Angebote
  • Bereicherung des Kauferlebnisses durch gezielte und persönliche Kundenansprache

Connected Retail Experience

Erwecken Sie Ihre Handelsflächen zu einzigartigen Markenerlebnissen