Ferrari Digital Showroom

Pioniergeist, der begeistert

Entdecken Sie neue Wege der Kommunikation

Gerade in der Automobilbranche ist es eine große Herausforderung, auf einer limitierten Fläche die Kunden mit den Inhalten anzusprechen, die das Herz für Marke und Produkt höherschlagen lassen. Das muss es aber nicht sein, denn mit virtuellen Applikationen, wie einem Fahrzeugkonfigurator, kann der Digital Showroom ins Unendliche und Individuelle erweitert werden.

Digital Showroom von Mackevision

Ferrari-Kunden in aller Welt haben ab sofort die Möglichkeit, ihr Wunsch-Fahrzeug mit einem neuen Konfigurator zusammenzustellen. In einer Qualität und Vielfalt, die außergewöhnlich ist – und die den Auto-Kauf zum echten Erlebnis macht.

Händler und Kunde bleiben während der Zusammenstellung im entspannten Austausch. Die Bedienung erfolgt intuitiv über das Verkäufer-Tablet und den Touchscreen. Auf dem Touchscreen wird das Fahrzeug in Echtzeit detailgetreu dargestellt.

Für alle Konfigurationen,
für alle Varianten

Alle Modelle lassen sich mit sämtlichen Ausstattungsvarianten in Echtzeit am Point of Sale konfigurieren. Unter anderem sind folgende Optionen möglich:

Exterieur
Standard- und Spezial-Lackierungen, Felgen, Bremssättel

Interieur
Leder- und Alcantara-Möglichkeiten, Standard- und Spezial-Nähte, Chrom-Elemente, Prancing Horse-Stitching in der Kopfstütze, Racing Stripes und Gurtfarben

Change rims
Interact with moving parts
Switch between day and night
Switch colors
Customize materials

Einzigartiges Markenerlebnis
am Point of Sale

  • Immersives Benutzererlebnis
    Der Kunde bekommt durch die vielfältigen Interaktionsmöglichkeiten das Gefühl, sein präferiertes Modell real vor sich zu haben. Alle beweglichen Bauteile des Fahrzeugs lassen sich öffnen, bewegen und einstellen. Scheinwerfer können ein- bzw. ausgeschalten werden. Dank der freien Perspektivenwahl lässt sich auch der Innenraum individuell erkunden.
  • Intelligentes Angebot
    Die Lösung erkennt Baubarkeitskonflikte. Dem Benutzer werden alternative Konfigurationen vorgeschlagen, die seinen Wünschen am nächsten kommen.
  • Persönliche Überraschung
    Hat sich der Kunde für ein Fahrzeug entschieden, so wartet bereits in seinem Mailfach ein digitales Geschenk auf ihn: Ein Film sowie Bilder von seinem individuell zusammengestellten Fahrzeug.
  • Effiziente Vernetzung
    Die Applikation kann in die unternehmensinterne Systemlandschaft integriert werden, wie z. B. in das Bestellsystem.
  • Seamless Customer Journey
    Der Kunde kann bereits zu Hause auf der Marken-Website sein Fahrzeug zusammenstellen und sich aufbauend auf dieser Konfiguration von seinem Händler detailliert beraten lassen.

Visuelle Vernetzung
von Anfang bis Ende

Die Gestaltung der Umgebung war ein elementarer Aspekt für die Umsetzung des Digital Showrooms. Der Ferrari-Markenidentität folgend können die Wunschfahrzeuge an bedeutenden Ferrari-Standorten betrachtet werden: Auf der privaten Rennstrecke von Enzo Ferrari „Pista di Fiorano“ sowie im „Ferrari Atelier“ in Maranello. Hierzu wurden die realen Umgebungen digital in die Applikation überführt. Schauen Sie sich einfach selbst um!

Click and drag
to look around

Nutzen für Händler und OEM

  • Alle Modelle lassen sich mit sämtlichen Ausstattungsvarianten in Echtzeit konfigurieren.
  • Die Applikation ist dynamisch und modular gestaltet. Das heißt: Jeder Ausstattungs- oder Sonderwunsch, den Ferrari umsetzen kann, kann auch in das System aufgenommen und angezeigt werden.
  • Die Grundlage des digitalen Angebots basiert auf dem Single-Source-Publishing-Prinzip (SSP-Prinzip) von Mackevision – einem hochkomplexen Datenaufbereitungsprozess, dessen Kern ein sogenannter Digital Twin ist.
  • Nach der Zusammenstellung und der Kaufentscheidung lässt sich das Wunsch-Auto ohne zusätzlichen Aufwand direkt ans Bestellsystem weiterleiten.

Basierend auf dem Single-Source-Publishing-Prinzip (SSP-Prinzip), einem hochkomplexen Datenaufbereitungsprozess, wird ein Digital Twin erstellt: Der digitale Zwilling des Fahrzeugs mit dem Anspruch an höchste visuelle Qualität.                                                                                                        

Nutzen für Endkunden

  • Faszinierende, zukunftsweisende Markenerlebnisse bis ins kleinste Detail.
  • Vielfältige Interaktionsmöglichkeiten, die dem Kunden das Gefühl vermitteln, sein präferiertes Modell real vor sich zu haben.
  • Digitales Geschenk zur Vorfreude auf das konfigurierte Fahrzeug in fotorealistischer Qualität.

Dank Real-time-Technologie bietet die Applikation größtmögliche Freiheiten: Freie Perspektivenwahl, in verschiedenen Umgebungen sowie Tag- und Nachtwechsel sind möglich.

Ferrari Motor before

Detailverliebt: Mit Spaß und Leidenschaft können Ferrari-Kunden ihr Auto konfigurieren und dies sogar bis hin zum Motorinnenraum.

Downloads

Laden Sie den gesamten Case zum Ferrari Digital Showroom als PDF herunter, inklusive einem Interview mit unseren Projektmanagern.

Ferrari Digital Showroom
Mehr Referenzen