14. März 2017
Die Motionbox fasziniert die Automobilindustrie

In der aktuellen Ausgabe von Automotive Industries wird das Konzept der Motionbox von Mackevision in ihrer Vielseitigkeit erklärt: Neue Dimensionen im Auto-Marketing dank High-End-3D-Visualisierungen.

#

Mackevision hat mit der Motionbox eine All-in-One-Lösung auf den Markt gebracht, eine Bewegtbild-Datenbank, die speziell auf die Bedürfnisse der Automobilbranche zugeschnitten ist. Anwender können sich ganz ohne Dreharbeiten High-End-Filme für Messen, Produktpräsentationen sowie Events direkt und effizient zusammenstellen. Kernmerkmale sind die speziell für die Automobilindustrie bzw. die Fahrzeugwerbung optimierten Bildausschnitte und Kamerafahrten.

Die Integration von Prototypen und Showcars ist problemlos möglich. Das spart Produktionskosten und Aufwand: kein Tarnen und An- bzw. Abtransportieren neuer Produkte mehr, kein Sperren von Locations, kein Wetterrisiko, kein Zeitaufwand für die Dreharbeiten und keine Sicherheitsrisiken vor Markteinführung.

Automotive Industries befasst sich mit technischen sowie rentablen Innovationen, um die Automobilindustrie voranzubringen und in der Motionbox haben sie zukunftsweisende Möglichkeiten für sich entdeckt.

Folgen Sie dem seitlich stehenden Button, um den Artikel zu lesen.

Share Article

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über die Motionbox und laden Sie den kompletten Artikel aus „Automotive Industries | Ausgabe 196“ herunter: