20. Juni 2016
Mackevision auf der ComicCon und der Animation Conference

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie die visuellen Effekte der Erfolgsserien „Game of Thrones“ oder „The Shannara Chronicles“ entstehen, hat dazu auf der ComicCon in Stuttgart und der Hamburg Animation Conference die Möglichkeit.

#

Im Rahmen des Animation Production Day, einer Businessplattform der deutschen und internationalen Animationsbranche, wird Heiko Burkardsmeier, Head of Business & Legal Affairs bei Mackevision, einen Vortrag über die Erschaffung der VFX-Fantasiewelten in „Game of Thrones“ und „The Shannara Chronicles“ halten. Er wird unter Heranziehung der beiden Erfolgs-Serien über die vermehrte Nachfrage nach erstklassigen Visual Effects sprechen und dabei auch verdeutlichen, wie die Serien-Welten entstehen.

Der Vortrag ist zu hören am Mittwoch, 22. Juni 2016, von 14 – 14:45 Uhr im Elbe-Zimmer in der Handelskammer Hamburg.

Bereits einige Tage später ist Mackevision auf der ComicCon Stuttgart (Messegelände) vertreten. Auf der beliebten Fantasy, Horror, Science-Fiktion und Anime Messe stehen der Austausch und das Treffen von Fans dieser Genre im Mittelpunkt. Somit darf Mackevision, als Schöpfer der Welten von „Game of Thrones“ und „The Shannara Chronicles“, nicht fehlen.

Am Sonntag, 26. Juni 2016 wird Jan Burda ab 16:30 Uhr im Foyer ebenfalls zur Entstehung der Fantasie-Welten und der Arbeit dahinter einiges berichten.

Mackevision freut sich über zahlreiche, interessierte Hörer und steht gerne für alle Fragen Rede und Antwort.

Share Article

Weitere Informationen

Erfahren Sie mehr über die Hamburg Animation Conference und ComicCon Stuttgart: