29. März 2017
Kian Saemian spricht bei dem VDI-Kongress über VR-Anwendungen

Am 29. und 30.März trägt der zweite VDI-Fachkongress in Stuttgart den Titel „Virtuelle Technologien in der Automobilentwicklung“. Hier spricht Kian Saemian am zweiten Tag bei seiner Keynote „Utilization of virtual reality technology for PoS and PoX solutions” mit.

#

Am 29. und 30.März findet der VDI-Kongress zum zweiten Mal in Stuttgart statt. Neben dem Leitgedanken über Virtual Reality in der Automobilentwicklung werden bei dem Kongress noch viele weitere interessante Themen besprochen, wie etwa Virtual und Augmented Reality.

Kian Saemian, Senior Business Development Manager bei Mackevision, wird in seiner Keynote einen Eindruck von modernen PoS- and PoX-Lösungen vermitteln, welche durch die Technologie von Virtual Reality ermöglicht werden.

Wann und wo?

Donnerstag, 30. März | VDI-Kongress | arcona MO.Hotel Stuttgart

Artikel teilen

Mehr Informationen

Erfahren Sie mehr zu dem Kongress und dem Programm: