31. August 2017
Juri Stanossek in der Jury vom Animago Award 2017

Auf den 7. September zur Verleihung des Animago Awards 2017 in München haben viele kreative Köpfe hingearbeitet. Wenn der Preis für den besten Beitrag verkündet wird, ist Juri Stanossek von der Mackevision als Experte für 3D-Visualisierung und visuelle Effekte wieder Teil der Jury.

Der renommierte Nachwuchspreis wird im Rahmen der Animago Award & Conference 2017 – Creativity & Innovation am 7. September im Gasteig in München vom Veranstalter Digital Production verliehen. Anhand von elf Wettbewerbskategorien werden die Beiträge der Digital Content Creation in Film und Still von der Jury bewertet.

Juri Stanossek, VFX Supervisor der Mackevision, kann durch seine langjährigen Erfahrungswerte im Bereich der 3D-Visualisierung und visuellen Effekte als Mitglied in der Fach-Jury aus internationalen Experten glänzen: Er realisierte schon einige preisgekrönte Werbespots für die Industrie, betreut aktuell Produktionen wie „Nur Gott kann mich richten“ (2017), „Gladbeck“ (2017) oder „Jim Knopf“ (2018) und ist zudem als Gastdozent an der Filmhochschule Ludwigsburg tätig.

Wann und wo?

Donnerstag, 7.September | ab 10:00 Uhr | Animago Award & Conference | im Gasteig, Rosenheimer Str. 5, München

Der Animago Award & Conference ist ein weltweit etabliertes Event für 3D-Animation, Still, Visuelle Effekte, Visualisierung sowie Design und zieht viele begabte Künstler an. Die Preisvergabe, Konferenzen und Aussteller werden vor Ort sein.

Share Article

Mehr erfahren

Weitere Informationen zur Animago 2017: